Während das sogenannte Darknet lange Zeit als Hauptumschlagplatz für illegale Aktivitäten galt, beobachten wir seit über einem […]
Passwort-Leak "RockYou2024" sorgt mit rund 10 Milliarden Passwörtern für Aufsehen. Grund zur Panik besteht trotz vieler Warnungen nicht.
Prognosen für 2024: Über Trends, Technologien und allgemeine Entwicklungen der Cyber-Security und Unternehmenssicherheit.
Auf der linken Seite werden gängige Mythen über Cyberkriminalität dargestellt: Schattenhafte, einsame Figuren in dunklen Räumen, umgeben von Computerbildschirmen, die Code anzeigen, was den Stereotyp von Hackern als einsam und geheimnisvoll repräsentiert. Die rechte Seite kontrastiert mit der Realität: Diverse Gruppen von professionellen Cyberkriminellen
Oft kursieren viele Mythen und Fakten über Hacker und Cybercrime. Wir stellen 5 Mythen vor und klären auf.
Es zeigt auf der linken Seite eine digitale Landschaft, die Unternehmen unter der Bedrohung von Cyberkriminalität anzeigt, dargestellt durch abstrakte und bedrohliche digitale Elemente wie schattenhafte Figuren oder dunkle, bedrohliche Symbole über einer Stadtlandschaft oder Unternehmensgebäuden. Die rechte Seite zeigt die aufkommenden Trends in der Cybersicherheit, illustriert durch Bilder von fortschrittlichen Schutzmaßnahmen wie Firewalls, sicheren Netzwerken und professionellen Cybersicherheitsteams.
Ein Blick in die Medienlandschaft reicht: Die Bedrohungslage durch Cybercrime ist enorm. Doch was steckt hinter dieser Bedrohung?
Das Jahr 2022 hatte in Sachen Informationssicherheit bzw. Cyber Security einige anspruchsvolle Entwicklungen mit sich gebracht. Grund […]
Sie war der Digitalisierungstreiber schlechthin: Die weltweite Pandemie zwang viele Unternehmen in Europa dazu essentielle IT-Dienste und […]